Home Aktuelles Ausbildung Kosten Voraussetzungen Zeit Termine Infos FSV Rheda

Die Segelflug-Ausbildung

Die Segelflug-AG ist keine AG wie jede andere.

Theorieunterricht im Klassenzimmer, in ruhiger Atmosphäre
Praktisches Flugtraining ganz individuell mit jedem einzelnen Flugschüler

 


Die Segelflugausbildung und ihre Inhalte richten sich nach den Vorgaben des Deutschen Aero-Club und sind von der Luftfahrtbehörde festgelegt worden. Während der Segelflugausbildung gibt es praktische und theoretische Zwischenprüfungen (A-, B- und C-Prüfung), auf die ich euch gewissenhaft vorbereiten werde, und die ich im Rahmen der AG selbst abnehmen werde.

Für den Praxisunterricht fahren wir in Kleingruppen nach Absprache zum Flugplatz, damit alle etwas davon haben.
Die Segelflugausbildung kann in 2 bis 3 Jahren absolviert werden, aber es gibt kein zeitliches Limit. Alle werden entsprechend ihres persönlichen Tempos gefördert. Die Ausbildungsdauer hängt davon ab, wie oft du dir Zeit zum Fliegen nimmst.

Es gibt drei Abschnitte der Ausbildung:

1. Erlangung der Alleinflugreife (A-Prüfung)
2. Erweiterung der fliegerischen Fähigkeiten (B- und C-Prüfung)
3. Erlangung der Überlandflugreife (Abschluss mit der Scheinprüfung)

Der erste Alleinflug kann frühestens mit 14 Jahren stattfinden.
Ziel der AG ist die amtliche Luftfahrerschein-Prüfung ab dem Alter von 16 Jahren.

Die weitere Teilnahme an der AG ist natürlich erwünscht. So kannst du dich später als Lizenzinhaber mit kleinen Beiträgen und Referaten in die Ausbildung der Jüngeren einbringen und dadurch punkten. Oder du machst Streckenflüge im Einsitzer und bekommst die sportliche Leistung in der AG anerkannt. So schön kann Schule sein!